Radmuttern an Pkw gelöst

Nohfelden. Am Mittwoch, 25. Mai, wurde der Polizei Nordsaarland durch eine Fahrzeugführerin mitgeteilt, dass sich eine bislang unbekannte Person an ihrem schwarzen Audi A 4 zu schaffen gemacht hat. Wie sich herausstellte waren 15 der insgesamt 20 Radmuttern an den Rädern gelöst worden.

Bei dem Tatort könnte es sich um den Parkplatz gegenüber dem Rathaus in Nohfelden handeln, auf dem der Pkw zwischen 7.40 und 17.15 Uhr zum Parken abgestellt war. Zeugen, welche den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten sich mit der PI Nordsaarland, Tel.(06871)90010, in Verbindung zu setzen. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de