Punkteteilung im Spitzenspiel

Bildstock. Am Dienstag, 16.04.2024 fand das Spitzenspiel zwischen der C-Jugend der DJK Bildstock 1922 e.V. und Borussia Spiesen statt.

Der Tabellenzweite aus Spiesen war mit einem 7:0 Sieg gegen St. Ingbert am vergangenen Spieltag der erwartet schwere Gegner. Konsequent wurden individuelle Fehler bestraft und so stand es nach 15 Minuten schon 0:3 für die Gäste. In einem fairen Spiel war es dann Ben Wiesen, der zum 1:3 verkürzte. Doch die Freude hielt nicht lange, Spiesen konnte den alten Toreabstand wieder herstellen. Wiesen war es erneut nach Eckball von Diego Berens, der die Mannschaft zum 2:4 wieder heranbrachte. Von nun an hatte die DJK mehr Spielanteile. Ein gut herausgespielter Konter setzte Spiesen dann zum 2:5 um. Das Team aus Bildstock gab jedoch nicht auf und konnte durch einen Doppelpack von Ben Wiesen erneut zum Pausenpfiff auf 4:5 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten, doch Tore wollten vorerst nicht mehr fallen. In der letzten Minute bekam dann die DJK noch einen Freistoß ca. 35 Meter vor dem Tor zugesprochen. Wiesen traf dabei die Latte, jedoch konnte Léon Woll den Abpraller kontrollieren und zum letztlich verdienten 5:5 ausgleichen.

Somit führt die C-Jugend der DJK Bildstock, die größtenteils aus dem jüngeren Jahrgang 2010 besteht, weiterhin die Tabelle an.

Am kommenden Samstag steht das Auswärtsspiel gegen Furpach auf dem Programm.

Weiterhin ist die DJK auf der Suche nach Spielern für die neue Saison. Es wird auch in den Pfingstferien ein kostenloses Trainingscamp mit Unterstützung des Kooperationspartners SV Elversberg angeboten. Interessiere Neuzugänge melden sich bitte beim Jugendleiter Andreas Pitz, TEL.: +49 157 82020439 an. Trainingszeiten der C-Jugend sind Dienstag und Donnerstag, 17:00-18:30 auf dem Sportplatz am Kallenberg in Bildstock. Wer weitere Aktivitäten verfolgen möchte, kann dies gern bei Instagram unter c_jugend_djk_bildstock verfolgen.

Komm in unser Team!

Unser Leserreporter Philipp Mersdorf aus Friedrichsthal

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de