Projektchor Shantylieder

St. Ingbert. Der MGV Frohsinn hat ein neues Projekt ins Leben gerufen, das sich bekannten Shantyliedern widmet. Mit der Unterstützung der St. Ingberterin Claudia Meister, die Erfahrung als Chorleiterin von Shanty-Chören mitbringt, werden Lieder einstudiert, die im kommenden Jahr in einem oder mehreren Konzerten aufgeführt werden sollen. Sie begleitet den Projektchor auch am Akkordeon. Die musikalische Gesamtleitung und das Einstudieren der Lieder übernimmt Chorleiter Jan Hendrik Dithmar. Bereits zum Start hat sich ein engagierter Projektchor aus Mitgliedern des MGV Frohsinn und des Canticum Novum formiert. Das Projekt richtet sich an Sänger aller Altersgruppen. Eine musikalische Vorbildung ist nicht erforderlich. Die Singstunden finden, zunächst in vierwöchigem Rhythmus, jeweils 19.30 Uhr, im Gasthaus MÜ1, Neue Bahnhofstraße 15 statt. Die nächste Singstunde wird am 10. Juli veranstaltet. Interessierte Sänger, sowie Instrumentalisten wie Akkordeon-, Gitarren- oder Mundharmonikaspieler sind herzlich willkommen. Weitere Infos bei Chorleiter Jan Hendrik Dithmar, Tel. (01 71) 5 30 36 89, oder Heribert Wallacher, Tel. (01 62) 9 45 55 29. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de