Projektaufruf verlängert

Saarpfalz-Kreis. Der zweite Projektaufruf der LEADER-Region Biosphärenreservat Bliesgau, bei dem Interessierte dazu aufgerufen werden, sich um Mittel aus dem europäischen Förderprogramm zu bewerben, wurde auf den 31. August verlängert.

Neben Projektideen von Kommunen und Unternehmen können auch Vorhaben von Vereinen, Verbänden und Einzelpersonen gefördert werden. Je nach Projektqualität bestehen Fördermöglichkeiten von bis zu 90 Prozent. Das aufgerufene Budget der zu vergebenen LEADER-Mittel beträgt 500 000 Euro. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Projekte einen Beitrag zu den Zielen der Lokalen Entwicklungsstrategie der LEADER-Region leisten und mindestens einem der vier Handlungsfelder zugeordnet werden können:

„Inwertsetzung der Kulturlandschaft“

„Regionale Produkte erzeugen und vermarkten“

„Bildung und Kommunikation“

„Leben in Stadt und Land“

Vorschläge gehen an die Regionalmanagerin, Christina Danner, Tel. (0 68 41) 1 04 84 13, E-Mail lag@biosphaere-bliesgau.eu herangetragen werden. Informationen unter www.biosphaere-bliesgau.eu/lag red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de