„Pilgert man? – Mann pilgert“

Dagstuhl. Die Männerwallfahrt findet am Samstag, 2. Oktober statt. Ziel ist in diesem Jahr die Kirche im Nationalpark in Muhl.

Die Strecke beträgt rund 26 Kilometer, das Streckenprofil ist anspruchsvoll. Start ist um 7.30 Uhr in Dagstuhl an der Schloßkapelle. Um 10 Uhr ist Frühstück in der Gommsmühle bei Kastel, (hier besteht auch die Möglichkeit sich der Gruppe anzuschließen).

Über den Keltenring und die Dollbergschleife wollen die Teilnehmer das Ziel gegen 15.30 Uhr erreichen. Dort ist ein Imbiss im Gemeindehaus und anschließend eine Andacht in der Kirche im Nationalpark.

Um 17.30 Uhr ist die Rückfahrt mit dem Bus geplant.

Weitere Informationen und Anmeldung bei den Pastoralreferenten Karl Josef Schmitt, Tel. (01 76) 39 73 61 57, Karljosefschmitt@aol.com oder Rainer Stuhlträger, Tel. (01 57) 32 41 86 37, Rainer.stuhltraeger@bgv-trier.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de