Picknick-Konzert im Park

Dorf im Warndt. Am Sonntag, 23. Juni. findet ab 15 Uhr zum zweiten Mal ein Picknick-Konzert in entspannter Atmosphäre unter freiem Himmel im Park in Dorf im Warndt statt. Mit dem Erlös des Konzertes soll die Musik an der Grundschule Großrosseln gefördert werden. Stellvertretend soll dem Förderverein der Grundschule neue Instrumente, Ausstattung und Material gekauft werden.

Bürgermeister Dominik Jochum hat die Schirmherrschaft zu diesem Zweck übernommen. Das Konzert wird nicht nur vom Blasorchester allein gestaltet. Auch die Kinder der Grundschule studieren mehrere Auftritte ein und werden ein Teil des Konzerts sein. Weiterhin ist der OV Hostenbach eingeladen. Solostücke für Blockflöte hat das Blasorchester zusammen mit den Kindern der Flöten AG der Grundschule und ihrer Leitung Heike Herrmann ebenfalls im Programm.

Alle sind eingeladen, ihre Picknickdecke, Campingstühle, Bollerwagen einzupacken und ein sommerliches Konzert zu genießen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt, neben Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Getränken wartet auf die Kinder eine große Hüpfburg.

Auch sind genügend konventionelle Sitzgelegenheiten vorhanden. Das Geschirr für Kaffee und Kuchen bitte selbst mitbringen. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de