Patientenbesuche nur mit 2Gplus

Merzig. Im Klinikum Merzig gilt jetzt die 2G plus-Regel. Besucher müssen vollständig geimpft oder genesen sein sowie einen tagesaktuellen Antigen-Test vorlegen. Auch ein Personalausweis ist vorzuzeigen.

Besuche auf den Normalstationen sind täglich von 15 Uhr bis 17 Uhr (letzter Einlass) möglich, auf der Intensivstation von 16 Uhr bis 18 Uhr. Gestattet sind ein Besucher pro Patient, pro Tag für eine Stunde.

Besuche von Angehörigen Schwerstkranker und Palliativpatienten sind in Ausnahmefällen nach Absprache mit der betreffenden Station oder dem behandelnden Arzt möglich. Das Tragen einer FFP2-Maske ist im gesamten Klinikum Pflicht. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de