Open Air und doch überdacht

Zum Start in den Lebacher Kultursommer sind am 12. Juli in Lebach zu Gast. Foto: Christian Thomas
Zum Start in den Lebacher Kultursommer sind am 12. Juli in Lebach zu Gast. Foto: Christian Thomas - (Bild 1 von 1)

Lebach. Unter diesem Motto „Open Air und doch überdacht“ findet Jahr für Jahr der „Kultursommer“ in Lebach statt. „Unna da Bregg“ wird es auch 2024 wieder Live-Musik und beste Unterhaltung geben. Dabei ist der Eintritt jeweils frei, im Wechsel sorgen örtliche Vereine und Verbände für das leibliche Wohl der Gäste. Die Bühne ist im Freien aufgebaut. Und dennoch bietet die Location Schutz, weil sie durch die Theelbrücke überdacht ist. Die ersten beiden Termine stehen bereits fest, für den dritten Termin hat sich die Stadt etwas ganz Besonderes einfallen lassen und wird ­darüber gesondert informieren.

Zum Auftakt haben die Veranstalter für Freitag, den 12. Juli „The Bally Brigade“ eingeladen. „The Bally Brigade“ ist die neue Band des ehemaligen Sängers, Songwriters und Multiinstrumentalisten der erfolgreichen „Ghosttown Company“. Der Sound der Band verbindet – angelehnt an das Erbe der Ghosttown Company – irische Folk­elemente mit modernen Rockklängen. Tanzbar, mit einem Schuss Tradition, treibenden Rhythmen und einer mitreißenden Show, legt die Band großen Wert auf Eigenständigkeit. Zelebriert werden eigene Songs aus der Feder von Chris Iry und Klassiker aus der irischen Musikgeschichte mit modernen Rock- und Punkfolkeinflüssen. Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Abend „unna da Bregg“ der Carneval Verein Lebach (CVL). Die Band spielt von 20.30 bis ca. 23.30 Uhr.

Beim zweiten Kultursommer-Termin am 26. Juli ist die Band TreZZmeN „unna da Bregg“ zu Gast. Countryrock, Rock‘n Roll von Johnny Cash über Elvis Presley bis Simon & Garfunkel sowie ausgewählte Rockklassiker in eigener Bearbeitung und einzigartigem Arrangement, reduziert auf die wesentlichen Elemente, modern und leidenschaftlich interpretiert, begeistern das Publikum. Für das leibliche Wohl sorgen während des Konzertabends die Lauf- und Triathlonfreunde (LTF) Theeltal. TreZZmeN spielen von 20.30 Uhr bis ca. 23.30 Uhr.

Auch in diesem Jahr wird es einen dritten Termin mit Live-Musik geben. Am Freitag, 9. August, sind die „Bruise Brassers“ zu Gast in Lebach. Anders als bei den beiden ersten Konzertabenden wird es an diesem Tag aber bei freiem Eintritt ein erweitertes Programm unter dem Motto „Summer in the City“ für Jung und Alt, für Groß und Klein geben.

Das Fest für die ganze Familie soll in die City verlagern werden, um den Geschäften, Cafés und Restaurants die Teilnahme und somit eine zusätzliche Einnahmequelle zu ermöglichen. Nähere Informationen hierzu werden folgen.

red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de