Offener Hochschul-Campus

Zweibrücken. Wie alle Studienorte der HS Kaiserslautern lädt auch der Campus Zweibrücken für Samstag, 20. April, zum diesjährigen Tag des Offenen Campus ein. Das Veranstaltungsprogramm bietet von 10 bis 15 Uhr alle Informationen, die für eine optimale Studienwahlentscheidung benötigt werden und dabei die uneingeschränkte Gelegenheit, den Hochschulcampus an der Amerikastraße aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen. Darüber hinaus werden das Rahmenprogramm mit Special Events, die abwechslungsreichen studentischen Aktivitäten und nicht zuletzt das vielfältige unterhaltende und gastronomische Angebot für echtes „Campus-Feeling“ sorgen.

Wichtige Anlaufstelle nach dem Kick-Off im Audimax um 10 Uhr wird für Studieninteressierte gewiss die Aula im A-Gebäude sein, wo sie das entsprechende Beratungsangebot gebündelt vorfinden: Studierende, Alumni, Profs und kooperierende Unternehmen informieren und beraten zu den Studienmöglichkeiten an der Hochschule, und den beruflichen Perspektiven und Karrieremöglichkeiten.

Rund um Campus-Mitte und Audimax warten auf die Besucher zahlreiche spannende und unterhaltsame Programmpunkte, wie zum Beispiel ein Mikro-Bio-Nano-Mikroskopiestand, Virtual Reality, ein sensorischer Geruchs- und Geschmackstest oder auch die Möglichkeit, den Produktionsprozess von Mikrochips unmittelbar im Reinraum der Hochschule zu erleben.

Das ausführliche Standortprogramm, die App zum Offenen Campus und alle weiteren Informationen im Internet unter www.hs-kl.de/offenercampus

red./wj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de