Nikolaus befüllt die Stiefel

St. Wendel. Der Stadtverband der CDU St. Wendel und die Junge Union St. Wendel haben sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für die Kinder in den Stadtteilen am Nikolausabend ausgedacht.

An diesem Abend, 5. Dezember, soll den kleinen Mitbürgern eine Freude gemacht werden. Hierzu fährt der Nikolaus-Express von Haus zu Haus und überrascht die Kleinen – natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand.

Damit der Nikolaus-Express genau weiß, wo er hinkommen muss, müssen die Eltern ein wenig mithelfen. Kinder aus der Stadt St. Wendel und den Stadtteilen sollen online unter www.cdu-st-wendel.de/nikolaus angemeldet werden. Dann müssen Stiefel am Nikolausabend gut sichtbar vor die Tür gestellt werden. Der Nikolaus kommt vorbei und befüllt die Stiefel.

Alexander Zeyer, Vorsitzender des CDU Stadtverbands St. Wendel: „Die Corona-Pandemie mit ihren notwendigen Einschränkungen beherrscht auch weiterhin unseren Alltag. Genauso wie die Erwachsenen müssen die Kinder mit vielen Veränderungen leben.

Wir wollen deshalb den kleinen Mitbürgern eine Freude machen, und schicken den Nikolaus vorbei.“ red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de