Neues Kursprogramm 2024

Saarbrücken. Mit einem vielfältigen Bildungsangebot startet die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken ins neue Jahr 2024. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, für jeden findet sich das passende Angebot.

Die Familienbildungsstätte bietet viele Kurse und Workshops für Eltern mit ihren Kindern an. So findet man neben Rückbildungsgymnastik und Babymassage auch Musikwichtelkurse für Kinder von 0 bis 5 Jahren, Abenteuer-Spielkreise, Babytreffs, Purzelturnen und Nappydancers. In Bastelworkshops können Kinder alleine oder mit ihren Familien kreativ werden.

Auch für Kinder und Jugendliche hält das Programm viele Veranstaltungen bereit, wie Backen in der Naschereien-Werkstatt, Italienischkurse und ein umfangreiches Sommerferienprogramm.

Für Erwachsene gibt es ein großes Angebot an Sprachkursen, wie Englisch, Spanisch und Italienisch für Anfänger und Fortgeschrittene bis zu Konversationskursen.

Auch Bewegungskurse stehen auf dem Programm. Entspannung findet man z. B. beim Pilates, Faszientraining, Taiji-Qigong, Klang-Ent-Spannung oder bringt den Körper beim Orientalischen Tanz, Dancemix oder Zumba in Schwung.

Im Kreativbereich startet die Familienbildungsstätte mit neuen Kursen. So kann man den Nähkurs für Baby- und Kinderbekleidung und den Kurs Nähen und textiles Gestalten besuchen und beim Tortendesign seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Zudem werden zertifizierte Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote, wie auch Vorträge und Kurse zur Lebenshilfe angeboten.

Das komplette Kursprogramm und weitere Informationen sind unter www.fbs-saarbruecken.de zu finden.

Kontakt: Katholische Familienbildungsstätte, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken, Tel. (0681) 9 06 81 91, E-Mail: info@fbs-saarbruecken.de, www.fbs-saarbruecken.de red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de