Neues Hexen-Märchen

Fleißig am proben ist die Spielgemeinschaft Teufelsburg, die am 18., 19. und 20. Mai auf Burg Bucherbach ihr neues Märchen präsentiert. ­
Foto: Spielgemeinschaft
Fleißig am proben ist die Spielgemeinschaft Teufelsburg, die am 18., 19. und 20. Mai auf Burg Bucherbach ihr neues Märchen präsentiert. ­ Foto: Spielgemeinschaft - (Bild 1 von 1)

Felsberg / Püttlingen. Auch in diesem Jahr ist die Spielgemeinschaft Teufelsburg am langen Pfingstwochenende zu Gast beim 16. mittelalterlichen Treiben auf Burg Bucherbach vom 18. bis 20. Mai in Püttlingen zu Gast.

Die Proben für das neues Hexen-Märchen „Besenrennen auf Burg Bucherbach“ sind schon in vollem Gange. Es handelt von einem spannenden Rennen auf Hexenbesen, einem Zaubertrank und von verschwundenen Zauberstäben. Ob es den guten Hexen Lilli und Gundula gelingen wird, ihre Zauberstäbe wiederzubekommen?

Neugierig geworden, dann nix wie hin zur Burg Bucherbach und das kurzweilige Stück anschauen. Die Spielgemeinschaft Teufelsburg tritt am 18., 19. und 20. Mai jeweils zweimal am Nachmittag auf. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de