Neuer Film über Maria Montessori

Saarbrücken. Am 7. März startet „Maria Montessori“ von Regisseurin Léa Todorov in den deutschen Kinos, so auch in der Saarbrücker Camera Zwo.

Die Vorstellung am Donnerstag, 7. März, beginnt um 18.30 Uhr. Im Anschluss an den Film werden Melanie Schmitt und Wilrun Schellinger ihre pädagogische Arbeit vorstellen und laden zur Diskussion ein.

Melanie Schmitt ist passionierte Montessori-Pädagogin und leitet seit sieben Jahren die Montessori-Grundschule Am Hasenfels in Oberwürzbach. Wilrun Schellinger leitet seit diesem Schuljahr die Montessori Gemeinschaftsschule Saarpfalz. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de