„NaturFreunde bewegen“

Saarbrücken. Unter dem Motto „NaturFreunde bewegen“ haben die saarländischen Naturfreunde ihr Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2021 veröffentlicht. Es bietet einen interessanten Überblick über die Vielfalt der Aktivitäten in den zwölf Ortsgruppen und den verschiedenen Fachsparten des Verbandes – Wandern, Foto, Schneesport, Bergwandern, Bergsteigen, Camping und Senioren. Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen und stehen unter dem Vorbehalt der jeweiligen Pandemiebeschränkungen.

Das schon im Vorjahr ausgearbeitete Programm wird derzeit jedoch von der Corona-Pandemie ausgebremst. Die beliebten Winterwanderungen sind bereits ausgefallen. Auch die für den 13. Februar geplante Baumpflanzaktion im Ruhbachtal musste abgesagt werden. In einer Gemeinschaftsaktion aller Ortsgruppen in Kooperation mit dem Saarforst sollten 125 + 1 Bäume gepflanzt werden. Hintergrund und Anlass der Aktion ist das 125-jährige Bestehen der Naturfreundeorganisation im Jahr 2020. Die Veranstaltung, die schon im vergangenen Jahr stattfinden sollte, wird nun voraussichtlich in den Oktober 2021 verschoben.

Im Heft sind 35 Wanderungen, sechs Berg- und Klettertouren, eine Wanderwoche, über zwei Dutzend kulturelle Veranstaltungen, Fahrten und Feste in den Ortsgruppen der NaturFreunde im Saarland aufgeführt. Höhepunkt ist u.a. eine Friedenswanderung, die in Etappen von Hamburg bis zum Bodensee entlang des Fernwanderweges E1 geht.

Die Umwelttage des Landesverbandes haben in diesem Jahr das Insektensterben und die ökologische Weidewirtschaft zum Thema.

Die Naturfreundejugend bereichert das Programm mit eigenen Angeboten. Die Arbeitsgemeinschaft Umwelt beschäftigt sich regelmäßig mit Klimaschutz, Verkehr und anderen umweltpolitischen Themen.

Sanfter Tourismus ist ein Leitmotiv der Naturfreunde. Das Programmheft informiert über die „Natura Trails“, von den Naturfreunden beschriebene Wanderrouten durch die Schutzgebiete „Natura 2000“ im Saarland. Am Leitmotiv orientiert ist auch das anspruchsvolle Ausbildungsprogramm der Naturfreunde in den Natursportarten Bergsport, Schneesport, Kanu und Wandern. Qualifizierte Lehrteams schulen in einer modularen Ausbildung Trainerinnen und Trainer, die einen zertifizierten Abschluss erwerben können.

Das Programm und weitere Informationen sowie Download-Angebote stehen auf der Website www.naturfreunde-saar.de zur Verfügung.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de