Nach Schlägerei: Betäubungsmittel- und Waffenfund bei Jugendlichem

Saawellingen. Im Rahmen einer mitgeteilten Schlägerei, im Umfeld einer Veranstaltung in Saarwelingen, am Samstag, 10. Februar, stellten die vor Ort eintreffenden Beamten einen Jugendlichen nach kurzer Flucht zu Fuß. Bei Durchsuchung seiner Person wurden 40 Gramm Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Zimmers im elterlichen Anwesen wurden zudem ein Schlagring und ein Teleskopschlagstock aufgefunden und sichergestellt. Gegen den Jugendlichen wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie gegen das Waffengesetz eingeleitet. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de