Mutmaßliche Giftköder neben Fußweg ausgelegt

image-181194
Foto: PI Sulzbach - (Bild 1 von 1)

Dudweiler. Am späten Nachmittag des 20. Juni 2024 wurde die Polizei in Sulzbach von einer Spaziergängerin über mehrere ausgelegte Giftköder auf einem Fußweg zwischen der Grühlingshöhe und der Skalleystraße in Saarbrücken-Dudweiler informiert. Erste Ermittlungen der Polizeibeamten vor Ort bestätigten den Verdacht der aufmerksamen Anruferin. So konnten mehrere ca. 2 cm große, blaue Giftköder auf dem Grünstreifen unmittelbar neben dem v.g. Fußgängerweg festgestellt werden. Mutmaßlich handelte es sich hierbei um Rattengiftköder, die von einer bislang unbekannten Person ausgelegt wurden, ggf. um anderen Tieren wie Hunden einen Schaden zuzufügen.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach bisherigem Kenntnisstand kam es nicht zu einem Schadenseintritt.

Die Polizeiinspektion Sulzbach bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Sachzusammenhang getätigt haben, diese telefonisch unter 06897/9330 zu melden.

red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de