Musikalischer Schlussakkord

Püttlingen. Mit drei besonderen Angeboten wird der Förderkreis Kirchenmusik St. Sebastian Püttlingen das laufende Jahr beenden.

Am Sonntag, 23. Oktober, um 17 Uhr gibt der Saar-Knappen-Chor im Kölletaler Dom. Mit diesem Konzertsollen alle ehemaligen Bergleute an eine schöne Seite ihres schweren Berufes erinnert werden. Statt Eintritt wird um eine Spende gebeten.

Das Chor- und Orgel-Konzert am Sonntag, 13. November, 17 Uhr wird gestaltet vom Kirchenchor St. Sebastian zusammen mit dem Organisten Karl Echle an der großen Orgel und dem Organisten Werner Grothusmann an der Chororgel. Mit diesem Konzert dankt der Kirchenchor dem Lions-Club Völklingen für seine Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Orgel. Es wird ein Eintritt von 13 Euro erhoben.

Das Konzert am 18. Dezember, 17 Uhr dient der Einstimmung in die Weihnachtszeit. Das Ensemble 85 unter der Leitung von Matthias Rajczyk wird das Konzert gestalten. Es wird ein Eintritt von 10 Euro erhoben.

Ab Sonntag, 23. Oktober, werden vor und nach dem Gottesdienst Konzertkarten für das Orgelkonzert am Sonntag, 13. November verkauft. Weiterhin steht für die Veranstaltungen am 23. Oktober und am 13. November die Tiefgarage am Rathaus in der Zeit von 15.30 bis 21 Uhr zur Verfügung.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de