Musikalische Matineé

Wadgassen. Eine musikalische Matineé mit einer Lesung findet am Sonntag, 21. April, um 11 Uhr im Rahmen der bis zum 2. Juni verlängerten Ausstellung „Faszintion Glas, Fundstücke aus der Cristallerie Wadgassen“ statt. Den musikalischen Teil gestalten Nassir Jeremy Yassin, Gitarre und Marina Kürten, Oboe. Maria Valentin liest eine Erzählung für Jung und Alt von dem Wadgasser Schriftsteller Johannes Kirschweng mit dem Titel „Die Glasmacherin“.

Ein vierzehnjähriges Mädchen aus Berus muss nach dem Tode ihres Vaters Verantwortung für die ganze Familie übernehmen und beginnt eine Tätigkeit in der Cristallerie Wadgassen mit einem überraschenden Ausgang.

Eingeladen wird in den Abteisaal im DZM in Wadgassen in der Saarstraße. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss wird eine Führung durch die Glasausstellung angeboten.

Johannes Kirschweng ist ein saarländischer Schriftsteller, der 1900 in Wadgassen geboren wurde und bereits 1951 in Saarlouis verstarb. Er hinterließ ein umfangreiches Werk von Erzählungen und Romanen, das 1976 in einer Gesamtausgabe von 10 Bänden gewürdigt wurde. Seine Schriften sind geprägt von einem tiefen Katholizismus und einer großen Heimatliebe.

red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de