Müllwanderung

Steinbach. Die VHS Ottweiler startet auch in diesem Jahr wieder eine Müllwanderung. Was ist eine Müllwanderung? Arno Meyer und Nicole Glücklich von Cleanup Saarland zeigen es. Die Organisatoren der Wanderung haben mit „Illingen engagiert gegen Müll“ beziehungsweise „Ottweiler räumt auf“ die ersten beiden Cleanup-Netzwerke im Saarland gegründet und sind passionierte Müllwanderer.

Die Teilnehmer erfahren auf dieser Wanderung, wie man sich gegen die Vermüllung der Landschaft wehren und Teil der Lösung werden kann. Entlang der Strecke wird gemeinsam Müll gesammelt. Dazu gibt es Tipps, wie man den gesammelten Müll entsorgen kann, wie man einen öffentlichen Cleanup organisiert oder wie man wilde Müllablagen melden kann.

Die Veranstalter haben darüber hinaus auch ein Zero-Waste-Picknick eingeplant. Wer bereits Handschuhe und Müllgreifer besitzt, sollte diese mitbringen. Eine Anmeldung ist aufgrund von Corona notwendig. Die Wanderung findet am Samstag, 25. September, von 13.30 bis etwa 17 Uhr statt und ist kostenlos. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz in Steinbach. Anmeldungen an dirkboudier@gmail.com oder Tel. (06824)9064170. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de