Monika Eckstein zur Vorsitzenden gewählt

Edda Klein wurde im Rahmen der Versammlung für 55-jährige Chor-Mitgliedschaft geehrt. Foto: Kirchenchor
Edda Klein wurde im Rahmen der Versammlung für 55-jährige Chor-Mitgliedschaft geehrt. Foto: Kirchenchor - (Bild 1 von 1)

St. Wendel. Am Vorsonntag vor dem Ersten Advent, dem Christkönigsonntag, gestaltete der katholische Kirchenchor St. Anna das Hochfest mit festlichen liturgischen Liedern aus dem Gotteslob und aus der Chorpartitur „Missa brevis in F“ von Robert Jones.

Abschließend zeigte der Kirchenmusiker und Chorleiter Michael Klein in einer Eigenkomposition ausdruckvoll, wie die Orgel der St. Annenkirche das Kirchenschiff mit feierlichen Klängen füllen kann.

In der nachfolgenden Chorversammlung begrüßte der amtierende 1. Vorsitzende Hermann Schmidt die anwesenden Chormitglieder und Gäste. Nach dem Grußwort des Präses Pfarrer Klaus Leist erfolgte die Ehrung von langjährigen Mitgliedern. Hermann Schmidt zeichnete Edda Klein für 55 Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor St. Anna mit einer Brosche mit Jahreszahl in Gold aus und überreichte ein kleines Präsent. Den Glückwünschen schlossen sich Pfarrer Leist, der Chorleiter und die gesamte Chorgemeinschaft an.

Hermann Schmidt trug in seinem Geschäftsbericht die Aktivitäten und Auftritte des Kirchenchores im Geschäftsjahr 2022 vor. Der Kirchenchor St. Anna gestaltete insgesamt 19 Mal die Heilige Messe, teilweise als Einzelchor und als Chorgemeinschaft mit den Chören aus Bliesen und Winterbach.

Es folgten die Berichte des Schatzmeisters und der Antrag der Kassenprüfer auf Entlastung des Vorstandes durch die Chorversammlung.

Pfarrer Klaus Leist eröffnete als Versammlungsleiter die Neuwahl des Vorstandes und die vorgeschlagenen Mitglieder wurden von der Chorversammlung gewählt:

1. Vorsitzende Monika Eckstein; Stellvertreter Martin Hennig; Schatzmeister Ernie Alles; Schriftführer Carmen Thiel; Beisitzer Herwicke Bartone. Als Kassenprüfer wurden Edda Klein und Sabine Riotte gewählt.

Nach den Dankesworten des Chorleiters an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder bedankte sich die neue 1. Vorsitzende Monika Eckstein für das entgegengebrachte Vertrauen und beendete die Chorversammlung.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de