„Mofa Klubb“ spendet Kita Sechssitzer-Bus

image-181179
Bild 1 von 1

Primstal. Die Krippenkinder der Katholischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Primstal freuen sich riesig: Der „Mofa Klubb“ aus Primstal hat den jüngsten Kindern sowie den pädagogischen Fachkräften der Einrichtung eine wirklich große Freude bereitet. Sie sind mit einem elektrischen 6-Sitzer Bus ausgestattet worden und können so nun ab sofort in der hügeligen Primstaler Natur auf weite Entdeckungsreisen gehen.

Mit dem Geschenk hat der Mofa Klubb allen Kindern und pädagogischen Fachkräften der Einrichtung ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und ihnen einen Herzenswunsch erfüllt.

Das ist nicht selbstverständlich und zeugt von großem Engagement der Mitglieder des Mofa Klubb Primstal. Die Gruppenerzieher aus dem Spatzennest dazu: „Der motorisierte Bus erleichtert uns unsere Ausflüge sehr. Auch längere Strecken können wir nun mit der gesamten Gruppe problemlos bewältigen.“ Auch das Spatzenkind Max äußert sich mit „Der Bus ist spitze!“ und alle anderen Kinder finden den Bus ebenfalls spitze!

red./tt / Foto: Marc Pesch

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de