Mobile Sammelstellen

Lebach. Säcke, die neben der Gelben Tonne stehen, werden nach einer mehrmonatigen Übergangsphase künftig nicht mehr mitgenommen. Schließlich war ein Grund für die Umstellung auf die Gelbe Tonne, dass immer wieder Säcke aufgerissen oder von Tieren beschädigt wurden und der Müll auf der Straße landete.

Sollte die Gelbe Tonne aufgrund eines überdurchschnittlich hohen Aufkommens an Verpackungsmüll einmal nicht ausreichen, haben Bürger ab der 38. Kalenderwoche die Möglichkeit, ihre Leichtverpackungen an einer mobilen Sammelstelle abzugeben. Das hat der Lebacher Abfallzweckverband in Verhandlungen mit dem ­Recycling-Unternehmen Adam erreicht.

So können am Samstag in der jeweiligen Abfuhrwoche der Gelben Tonne an folgenden Stellen Gelbe Säcke – oder alternativ transparente/durchsichtige Säcke – abgegeben werden:

Landsweiler Kirmesplatz am Stangenwald 9.30 bis 10 UhrThalexweiler Kirmesplatz 10.15 bis 10.45 Uhr

Gresaubach Kirmesplatz Dorfmitte 11 bis 11.30 Uhr

Lebach Parkplatz vor dem Wertstoffhof, Hans-Schardt-Straße 11.45 Uhr bis 12.15 Uhr.

Das Abfuhrfahrzeug der Fa. Adam wird ausschließlich zu diesen Zeiten vor Ort sein. Die korrekt mit Verpackungsabfällen befüllten können dann kostenlos am Fahrzeug abgegeben werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de