Mettlach hält zusammen

Mettlach. Die Bürger innerhalb der Gemeinde Mettlach halten zusammen. Das zeigte sich kürzlich wieder einmal, als der Beiratsvorsitzende der Herzensengel, Bürgermeister Daniel Kiefer, und sein Stellvertreter Adrian Schmitz, begleitet von Vorstandsmitglied Margot Müller, eine Spende in Höhe von 1 500 Euro aus den Händen von Sabine Schaller, Judith Jautz, Monika Kiefer und Carmen Eppers vom Sozialen Kaufladen Mettlach entgegennehmen konnten.

Diese großzügige Zuwendung wird den Beirat Mettlach der Herzensengel dabei unterstützen, einen weiteren lebensrettenden Defibrillator für die Gemeinde Mettlach anzuschaffen. Bürgermeister Daniel Kiefer äußerte sich dankbar über die Unterstützung und betonte die Bedeutung solcher Maßnahmen für die Sicherheit und das Wohlergehen der Gemeinde.

Er hob hervor: ,,Die großzügige Spende des Sozialen Kaufladens Mettlach ermöglicht es uns, einen weiteren Defibrillator für unsere Gemeinde anzuschaffen, der im Ernstfall Leben retten kann.

Diese Geste zeigt erneut, wie stark der Zusammenhalt in unserer Gemeinde ist und wie wichtig es ist, gemeinsam für das Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger einzutreten.“

red./wj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de