Mentoring-Netzwerk für Migrantinnen

Saarbrücken. MiNET Saar, das Mentoring-Netzwerk für Mi­grantinnen, setzt sein offenes Angebot für Teilnehmerinnen und Interessentinnen fort. Beim „Offenen Treff“ jeden ersten Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr können sich Frauen mit und ohne Migrationsbiografie austauschen. Verschiedene Themen rund um den Arbeitsmarkt und Bewerbungsverfahren werden angesprochen.

Der nächste MiNET-Treff findet am Mittwoch, dem 6. Juli, von 17 bis 19 Uhr, in der FrauenGenderBibliothek Saar (FGBS) oder bei schönem Wetter am Staden (Nähe Ulanenpavillon) statt. Anmeldung an minet-saar@frauengenderbibliothek-saar.de. Hinweis: In der FGBS besteht weiterhin Maskenpflicht.

Kontakt und weitere Infos: FrauenGenderBibliothek Saar, Großherzog-Friedrich-Str. 111, 66121 Saarbrücken, Tel. (0681) 9 38 80 23, minet-saar@frauengenderbibliothek-saar.de.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de