Meister- und Technikerschule

Saarbrücken. Am 30. August beginnt bei der Saarländischen Meister- und Technikerschule (SMTS) das neue Schuljahr. Interessierte, die sich in Vollzeit zum Meister oder Staatlich geprüften Techniker qualifizieren möchten, sollten sich jetzt anmelden.

Das Angebot der SMTS umfasst die einjährigen Meisterkurse für Elektrotechniker, Feinwerkmechaniker, Installateur und Heizungsbauer, Kraftfahrzeugtechniker, Maler und Lackierer, Metallbauer und Tischler. Im Friseurhandwerk dauert die Meisterausbildung in Vollzeit lediglich ein halbes Jahr.

Die zweijährige Qualifizierung zum Staatlich geprüften Techniker ermöglicht die SMTS in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Kraftfahrzeugtechnik und Maschinentechnik. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Doppelqualifikation Staatlich geprüfter Techniker und Meister innerhalb von zwei Jahren.

Als Ansprechpartnerinnen bei der SMTS stehen Ulla Schneider, Tel. (0681) 58 09-160,

E-Mail: u.schneider@hwk-saarland.de, und Mercedes Becker, Tel. (0681) 5809- 196, E-Mail: mercedes.becker@hwk-saarland.de zur Verfügung.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de