Mehlbeere auf der Röchlinghöhe gepflanzt

image-173316
Bild 1 von 1

Röchlinghöhe. Die Stadt Völklingen und der Saarwald-Verein haben gemeinsam den „Tag des Baumes“ gefeiert. Die Feierlichkeiten fanden in diesem Jahr vor der Kirche St. Konrad auf der Röchlinghöhe statt.

Die Eröffnung des Festakts übernahmen die KiTa-Kinder des katholischen Montessori Kinderhauses mit ihrem Musikbeitrag. Im Anschluss begrüßte der Vorsitzende des Saarwald-Vereins Völklingen, Bernd Reichert, die zahlreichen Gäste. Oberbürgermeisterin Christiane Blatt hob die Bedeutung der Wälder für Mensch und Tier hervor.

Sie dankte allen, die an der Organisation der Veranstaltung beteiligt waren, darunter das Gemeindeteam der katholischen Kirche St. Konrad, das Montessori Kinderhaus, die AWO, das städtische Veranstaltungsmanagement sowie die Stadtgärtnerei und der städtische Forst.

Nach der Baumpflanzung segneten der evangelische Pfarrer Klaus Köhler sowie der katholische Pfarrer Bernd Schikofsky die Mehlbeere, die in diesem Jahr den Titel „Baum des Jahres“ trägt. Zum Abschluss spielten die Jagdhornbläser Chasseur Saar, bevor die AWO Röchlinghöhe und das Gemeindeteam St. Konrad zum Imbiss und gemeinsamen Austausch einluden. red./dos / Foto: Stadt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de