Malkurs in Schmelz

Schmelz. Ein neuer Kurs in Aquarell-, Öl-, Acrylmalerei und Kaltnadelradierung beginnt am Montag, 6. Juni, 17.30 Uhr, mit Zrinka Wilhelm an der freien Kunstschule Schmelz. Anfänger wie Fortgeschrittene werden Schritt für Schritt an die Techniken herangeführt.

Sowohl die handwerkliche wie auch die künstlerische Seite des Schaffens werden gefördert von der Entwicklung der eigenen Idee (Studie) bis hin zum fertigen Kunstwerk. Dabei bewegen sich die Kursteilnehmer auf dem weiten Feld der gegenständlichen Malerei und steigen allmählich weiter in die bunte Welt der Abstraktion ein.

Ebenso werden bei der Kaltnadelradierung Grundlagen der Radierung, Bildaufbau, Komposition und Farbenlehre vermittelt. Der Kurs ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet.

Info und Anmeldung unter Tel. (0 68 87) 88 83 73; info.fks-schmelz@t-online.de. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de