„Macht Euren eigenen Film!“

Einen eigenen Film zu produzieren ist Ziel der Kino Workshops in Wadern. Foto: Filmfreunde Wadern
Einen eigenen Film zu produzieren ist Ziel der Kino Workshops in Wadern. Foto: Filmfreunde Wadern - (Bild 1 von 1)

Wadern. Unter dem Motto „Macht Euren eigenen Film!“ laden zwei Kino Workshops in den Lichtspielen Wadern zum Mitmachen ein. Die Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche in Alter von zehn bis 16 Jahren und sind kostenfrei.

Der erste Workshop findet am Mittwoch, 27. Oktober, 9 bis 14 Uhr statt. Am Donnerstag, 28. Oktober, gibt es das gleiche Programm zur gleichen Zeit für eine zweite Gruppe.

Bei Amazon, Apple, Disney, Netflix und seit kurzem auch wieder im Kino gibt es ständig neue Filme und Serien.

Aber wie werden all diese Serien und Filme eigentlich gemacht? Wie schaffen sie es, dass wir weinen, lachen, staunen, uns gruseln oder vor Spannung die Nägel abkauen?

Im stimmungsvollen Waderner Kino, den Lichtspielen, erzählen ein Regisseur und ein Schauspieler, was bei einer Film- oder Serienproduktion passiert. Und wie man heute mit Smartphone und kostenlosen Schnittprogrammen ganz einfach selbst zum Filmemacher wird – und dabei eine Menge Spaß zusammen hat.

Danach geht’s direkt praktisch weiter. Die Workshop Teilnehmer drehen als Filmteam eine kleine Filmszene und lernen, dass es jeden einzelnen braucht, damit der Dreh ein Erfolg wird. Beim abschließenden Snack ist sicher auch noch Zeit, ein wenig mit den Profis über das „Filmbusiness“ zu quatschen.

Für die Teilnahme gilt die 3 G Regel. Gefördert werden die Workshops durch die Stiftungen für Bildung.

Info und Anmeldung bei den Filmfreunden der Lichtspiele Wadern, Tel. (01 51) 20 17 43 19; www.lichtspiele-wadern.de.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de