Lustwandeln mit der Gräfin

Heide Stein alias „Friederike Juliane Gräfin von Reden“. Foto: TKN
Heide Stein alias „Friederike Juliane Gräfin von Reden“. Foto: TKN - (Bild 1 von 1)

Reden. Die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) bietet unter dem Motto „Neues kennenlernen – Altem begegnen“ erneut eine öffentliche Gästeführung im Erlebnisort Reden an.

Die Teilnehmer „lustwandeln“ durch die einmalige Welt der Wassergärten, erfahren Interessantes über den „Mosesgang“ und lernen die Geschichte der Grube Reden kennen. Informationen zur Siedlungsgeschichte, zur Rolle der Frau im Bergbau und den Denkmälern der verunglückten Bergleute runden diese spannende Tour bei einem gräflichen Kaffee auf der Alm ab. (optional).

Die Führung mit Gästeführerin Heide Stein alias „Friederike Juliane Gräfin von Reden“ startet am Sonntag, 7. Juli, um 11 Uhr. Los geht’s an der Statue des „Redner Hannes“ am Bergwerk Reden.

Die Teilnahme an dem ca. 90-minütigen Programm kostet 5 Euro pro Person. Inhaber der Saarland Card nehmen kostenfrei an der Führung teil.

Tickets sind online erhältlich unter www.erlebnisort.reden.de red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de