„Lust auf Natur“

REIMSBACH. Mitglieder des SPD-Ortsvereins Reimsbach haben auf der Brachfläche oberhalb des Containerstandorts an der Zufahrt zum Sportplatz eine Frühlings-Pflanzaktion durchgeführt.

Vorsitzender Bert Peter Welsch konnte die Landtagsabgeordnete Martina Holzer und den Landtagskandidaten Sebastian Schmitt begrüßen.

Gemeindeförster Müller hatte 200 Buchensetzlinge und vier Ebereschen mitgebracht, die auf dem mit Bauschutt durchsetzten Gelände den Übergang zu einer natürlichen Vegetation ermöglichen sollen.

Die Pflanzung setzt sich die Reihe der Aktionen fort, die der SPD-Ortsverein unter dem Motto „Lust auf Natur“ in Angriff genommen hat. Es wurden bereits Bienenhotels auf dem Friedhof und Nistkästen für Meisen gegenüber der Kapelle aufgehängt. Auch eine Säuberungsaktion an der Kapelle wurde durchgeführt. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de