Literaturkreis Bettinger Mühle: „Advent – Zeit des Wandels“

Hüttersdorf. Die diesjährige Advents-und Weihnachtslesung des Literaturkreises Bettinger Mühle findet am Sonntag, den 4. Dezembe, um 16 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf statt.

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.“ Dante Alighieri.

Sich Zeit nehmen, loslassen, zu sich kommen, fragen, was dich trägt und was du wirklich brauchst, die innere Kraft entfalten, um, wenn nötig, das Gewohnte zu durchbrechen, den Alltag erneuern. Dazu wollen wir mit unsern  Geschichten und Gedichten Hoffnung aufbauen, Mut machen, Anregungen geben, Richtungen aufzeigen, persönliches Zutrauen entwickeln, die Wahrheit in dir und in der Welt zu erkennen und in die Realität umzusetzen.

Es lesen: Elias Ewen, Johanna Fuchs, Maya Kläs, Michel Schmittberger ( Engelpart ), Rudi Warken, Thomas Müller( Hirtenpart ), Doris Brück, Silvia Bock und Elmar Schmitt.

Musikalisch umrahmt wird die Lesung von der Schmelzer Organistin Frau Gabi Fröhlich, Piano, mit Kindern und Jugendlichen im Chor und Bärbel Hoffmann und Marianne Becker, Sologesang. Die Musik wird unsere Herzen öffnen und die Texte noch tiefer wirken lassen.

Die Schirmherrschaft hat diesmal Herr Werner Risch von Elektro Küchen Fahrräder Öfen aus Limbach übernommen. Herr Risch hat sich durch jahrelange Förderung vieler Vereine kulturell und sozial besonders hervorgetan. Als regelmäßiger Gast von Veranstaltungen des Mühlenvereins und sponsoring des Insel-Sommertraumes hat er eine enge Verbindung zur Mühle und deren Aktivitäten. Besonders erwähnenswert ist seine hohe finanzielle Spende für den Neuaufbau des Backhauses nach dem Brand.

Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 5 Euro Euro.

Um die Infektionsgefahr zu minimieren, wird ein Sitzplan erstellt. Deshalb bitten wir um Anmeldung bis 2. Dezember, telefonisch unter Tel. (06887) 888654 oder per E-Mail muehlenverein-schmelz@t-online.de. Auch besteht bis zum Sitzplatz eine Maskenpflicht. Hier kann die Maske abgenommen werden. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de