Lieder und Geschichten

Martina Brandl ist am 12. April in der Stadthalle in Dillingen zu Gast. 
Foto: Olli Haas
Martina Brandl ist am 12. April in der Stadthalle in Dillingen zu Gast. Foto: Olli Haas - (Bild 1 von 1)

Dillingen. Die Kabarettistin Martina Brandl gastiert am Freitag, 12. April, um 20 Uhr Uhr im Rahmen der Frauenbühne der Stadt Dillingen mit ihrem aktuellen Programm „brand(l)neu“ in der Stadthalle Dillingen.

Martina Brandl schreibt ihre Texte selbst. Und diesen hier schon 15 Monate vor der Premiere. Wenn man bedenkt, dass eine Elefantenkuh 22 Monate lang trägt, ist das gar nicht so lange. Schließlich wächst etwas Großes heran. Ein ganzer Abend voller neuer Lieder und Geschichten.

Und durch die fast zweijährige Tourpause ist unerwartet etwas noch Größeres entstanden. Die kongeniale Kunstwerkstatt Rosengarten/Brandl hat sich während des Lockdowns neu erfunden und die Komikerin, Sängerin und Schriftstellerin Brandl geht nach zwölf Jahren endlich wieder in Originalbesetzung auf Tour mit ihrem Partner, dem Pianist, Komponist und Arrangeur Martin Rosengarten. Eine kleine Sensation!

Tickets für Martina Brandl am 12. April in der Stadthalle sind erhältlich beim Kulturamt der Stadt Dillingen, Tel. (0 68 31) 7 09-2 40, den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, unter www.ticket-regional.dered./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de