Lieder aus sieben Ländern dieser Erde

Der Kinder- und Jugendchor Freisen bei einem Konzert. Foto: KiJuChor Freisen
Der Kinder- und Jugendchor Freisen bei einem Konzert. Foto: KiJuChor Freisen - (Bild 1 von 1)

Freisen. Der Kinder- und Jugendchor Freisen lädt am Sonntag, 30. Juni, zu seinem traditionellen Sommerkonzert in die St. Remigius Kirche nach Freisen ein. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Chorleiter Rolf Mohr: „In unserem diesjährigen Sommerkonzert ist wahrlich für jeden Geschmack etwas dabei.“ Von Totos „Africa“ und Titeln aus den Musicals „Tarzan“ und „König der Löwen“ geht es temperamentvoll nach Spanien mit Musik der Gipsy Kings. Neuland betritt der Freisener Chor, indem er erstmals eine komplizierte Choreografie zu einem Lied über Hüte einstudiert hat. Michael Jacksons „Heal the world“ ist schon fast zu einer aktuellen Hymne für eine bessere Welt geworden, eine Welt ohne Angst, in der alle Menschen in Liebe zusammen Freudentränen weinen.

Insgesamt singt der Kinder- und Jugendchor Freisen Lieder aus sieben Ländern dieser Erde. Auf besonderen Wunsch vieler Fans wird er diesmal auch drei deutsche Volkslieder singen, darunter die heimliche saarländische Nationalhymne, das Steigerlied.

Chorleiter Mohr erklärt: „Viele Fans haben sich einen weiteren Titel von ABBA gewünscht. Dem kommen wir gerne mit ABBAs Superhit „Dancing Queen“ nach. Überhaupt haben wir für euch einige Überraschungen im Gepäck. Ihr dürft gespannt sein.“

Selbstverständlich ist auch diesmal wieder der Vorchor des Vereins mit von der Partie. Die fünf- bis neunjährigen Jungen und Mädchen singen unter der Leitung von Annmarie Falkenberg und Kira Wagner vier Titel aus der aktuellen Popmusik und Kinderlieder-Szene. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de