Lesung mit Liliane Fontaine

Blieskastel. Liliane Fontaine ist der Geburtsname der Krimiautorin und Kunsthistorikerin Liliane Skalecki, die in Saarlouis geboren wurde. Heute wohnt sie in Bremen. Die Autorin besitzt französische Wurzeln und lebt viele Wochen des Jahres in der Nähe von Nimes. „Die Richterin und der Tanz des Todes” ist der fünfte Fall für die Richterin. Madame le Juge und ihr Team übernehmen die Ermittlungen am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im ehemaligen Gerichtssaal des Amtsgerichts Blieskastel, heute “Haus des Bürgers”. Die Lesung wird von der Gollenstein Buchhandlung in Kooperation mit dem Kulturamt Blieskastel veranstaltet. Karten zum Preis von 12 Euro in der Gollenstein Buchhandlung, Tel. (0 68 42) 53 95 35, E-Mail info@gollenstein-buchhandlung.de red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de