Lesung mit Arno Strobel

Merzig. Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren und alle seine Romane sind Bestseller: Arno Strobel. In Losheim wird der gebürtige Saarländer am Donnerstag, 7. Oktober, aus seinem neuen Thriller „Sharing“ lesen und für den gewissen Nervenkitzel in der Eisenbahnhalle sorgen.

Selbst Sebastian Fitzek hat ihn geadelt und sagt: „Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen. Packend und nervenzerreißend!“

Karten für diesen spannenden Leseabend sind nach Terminvereinbarung im Villa Fuchs Ticket Büro der Stadthalle und in allen geöffneten Ticket-Regional Vorverkaufsstellen erhältlich, ebenso online unter www.ticket-regional.de. Weitere Fragen unter Tel. (0 68 61) 9 36 70.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de