Lebenshilfe informiert

Saarlouis. Die Freizeitgestaltung hat für alle Menschen einen hohen Stellenwert.

Gerade für Menschen mit Behinderung kann dies eine Möglichkeit sein, Ausgrenzungen zu vermeiden und soziale Integration zu fördern. Vor diesem Hintergrund gründete sich die Freizeitgruppe „Sun“ für Erwachsene (ab 16 Jahren) mit und ohne Behinderung. Die Teilnehmer treffen sich nun einmal wöchentlich von 17 bis 19 Uhr zu verschiedenen Themen wie Kochen, Kreativangebote, Gemeinschaftsspiele und Sport. Zusätzlich werden die Neigungsgruppen Tanzen, Darts und Musik angeboten. Weiterhin findet einmal monatlich samstags von 10 bis 16 Uhr die „On Tour“-Gruppe statt. Hier geht es darum, sich Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote innerhalb des Saarlandes anzuschauen. Die Gruppe „Sun“ freut sich über weitere Teilnehmer zu den verschiedenen Angeboten. Zur weiteren Gründung der Freizeitgruppen Kinder „Smile“ (sechs bis zwölf Jahre) und Jugend „Fun“ (zwölf bis 16 Jahre) werden noch interessierte Teilnehmer gesucht.

Nähere Informationen und Kontaktmöglichkeiten: Lebenshilfe Kreis Saarlouis gGmbH Familienunterstützender Dienst, Jennifer Bayard, Tel. (0 68 31) 9 45 84 53, E-Mail jennifer.­bayard@lebenshilfe-saarlouis.de, www.lebenshilfe-saarlouis.de red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de