LEADER-Projektanträge

Saargau. Der 14. Aufruf für LEADER-Projektanträge der LAG Warndt-Saargau endet nun am 30. Juni 2024. Bis zu diesem Termin können die Projektanträge bei der LAG-Geschäftsstelle eingereicht werden.

Im aktuellen Projektaufruf steht ein Budget in Höhe von 500000 Euro zur Verfügung. Es können Projektanträge zu allen Handlungsfeldern der Lokalen Entwicklungsstrategie Warndt-Saargau eingereicht werden. Infos dazu sind auf der vereinseigenen Website unter www.warndt-saargau.eu/strategie zu finden.

Das Antragsformular ist ebenfalls auf der Website unter www.warndt-saargau.eu/downloads abrufbar. Für die Antragstellung muss es vollständig ausgefüllt werden. Die dargestellten Projektkosten sind in Form von unverbindlichen Preisanfragen oder Kostenangeboten zu belegen und dem Antragsformular beizufügen.

Nach dem 30. Juni eingereichte Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die LEADER-Regionalmanagerinnen informieren gerne bei Fragen zur LEADER-Förderung und zur Antragsstellung. Eine Kontaktaufnahme mit der LAG-Geschäftsstelle ist vor der Antragsstellung erforderlich. Anke Klein-Brauer und Britta Marekfia sind bei der LAG-Geschäftsstelle unter Tel. (06809) 9977315 oder per E-Mail an info@warndt-saargau.eu erreichbar. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de