Kurse für Jung und Alt

Saarbrücken. Kindertagespflegepersonen, wie Tagesmütter und Tagesväter heute offiziell heißen, tragen entscheidend zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei. Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken lädt Tageseltern am Dienstag, 14. Juni, von 18.30 bis 20.45 Uhr zum Erfahrungsaustausch in einem „Online-Treff“ ein.

„Qigong im Freien“ heißt es ab Mittwoch, 22. Juni. Im Sommerkurs an zehn Abenden von 19 bis 20.30 Uhr bietet Kursleiterin Cäcilia Koch-Franosch einen Weg zur Stressbewältigung und inneren Ruhe für Anfangende und Wiedereinsteigende. Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen den Kurs.

Infos und Anmeldung: Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar, Tel. (0681) 6 13 48, fambild-sb@dwsaar.de, www.familienbildung-saar.de.

„Spielraum nach Emmi Pikler“ bei der Katholischen Familienbildungsstätte Saarbrücken (Ursulinenstraße 67): Ab Mittwoch, 15. Juni, beginnen neue Kurse. Hier können Eltern mit Kindern im Alter zwischen vier und 16 Monaten in ruhiger Atmosphäre bei Spiel und Bewegung zusammen eine schöne Zeit verbringen.

Ein neuer Pilates-Kurs beginnt am Montag, 20. Juni, von 19 bis 20 Uhr. Die Übungen nach Joseph Pilates sind eine Mischung aus Kräftigung und Dehnung und zielen vor allem auf eine Stärkung der Körpermitte und dadurch auch auf die Stabilisierung der idealen Körperhaltung ab. Der Kurs umfasst acht Termine.

Infos und Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken, Tel. (0681) 90 68-191, info@fbs-saarbruecken.de, www.fbs-saarbruecken.de.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de