Kuppeleien in Walhausen

Walhausen. Der verwitwete Kaufmann Horace Vandergelder hat die Einsamkeit satt und möchte sich auf Brautschau nach New York begeben. Unterstützung erhält er dabei von Dolly Levi, einer alten Freundin seiner verstorbenen Frau. Doch die nebenberufliche Kupplerin verfolgt eigene Ziele und möchte sich den knauserigen, vermögenden Geschäftsmann selbst angeln. Raffiniert lenkt Dolly Amors Pfeile und verhilft nebenbei einem jungen Paar zu seinem Glück und den beiden ausgebüxten Angestellten Vandergelders zu einem Abenteuer in der Metropole.

Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück haben sich Thornton Wilders amüsantem Verwirrspiel angenommen und präsentieren das kurzweilige Bühnenstück "Die Heiratsvermittlerin" unter der Regie von Catherine Ann Schmid am 24.05.22 und 25.05.22, jeweils um 19:30 Uhr, in der Festhalle der Freien Waldorfschule in Walhausen. Der Eintritt ist frei!

Verena Müller, Nohfelden

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de