Künstlerische Vielfalt

Ellen Eichhorn: Durch Wald und Flur.Bild: Eichhorn
Ellen Eichhorn: Durch Wald und Flur.Bild: Eichhorn - (Bild 1 von 1)

Völklingen. Unter dem Titel „Metamorphosen V“ stellt die Künstlergruppe Bellevue aus Saarbrücken im Juni rund 40 Werke in Völklingen aus. Die Ausstellung ist bis 28. Juni im Alten Rathaus Völklingen zu sehen.

Seit fast zehn Jahren teilt die Künstlergruppe Bellevue die gemeinsame Leidenschaft für Malerei. Die Gruppe besteht aus elf Frauen und zwei Männern, die sich während des VHS-Semesters einmal pro Woche in der Gesamtschule Bellevue in Saarbrücken treffen, um im dortigen Zeichensaal an ihren Werken zu arbeiten. Geleitet wird die Gruppe von dem Saarbrücker Künstler Armin Rohr. Rohr betreut die Gruppe seit vielen Jahren und unterstützt die Mitglieder mit wertvollen Anregungen und technischer Expertise in verschiedenen Malstilen und -techniken.

Unter dem Titel „Metamorphosen“ hat die Gruppe bisher viermal ausgestellt. Die fünfte Präsentation der Künstlergruppe zeigt die neuesten Werke der Mitglieder. Die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen reicht von farblicher Zurückhaltung bis zu expressiven Darstellungen, von konzeptionellen bis zu verspielten Ansätzen sowie von abstrakten bis gegenständlichen Motiven.

Der Eintritt ist kostenfrei und die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Alten Rathauses besucht werden.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de