Kreative ­Schreibwerkstatt

Bous. Wer erzählen kann, der kann auch schreiben. Wie oft ist es Ihnen schon durch den Kopf gegangen: „Das müsste ich eigentlich aufschreiben.“

In der „Kreativen Schreibwerkstatt, die von der KEB Saar-Hochwald veranstaltet wird bekommen die Teilnehmenden das notwendige Handwerkszeug, das jeder erlernen kann, unabhängig von Alter, Schul- oder Berufsausbildung. Es gibt viele Gebiete des Schreibens: Lyrik, Kurzgeschichten, Romane etc.

Jedes Genre ist willkommen. Zusätzlich arbeiten die Interessierten an einem Romanprojekt und nehmen an Lesungen teil.

Los geht es ab dem 1. Juli, immer von 9 bis 12 Uhr im Pfarrheim St. Peter, Kirchstraße 30, in Bous. Der Kurs umfasst fünf Termine. Referentin ist Isabell Valentin, Autorin und Dozentin für Malerei und kreatives Schreiben.

Infos unter schreibwerkstatt.bous@yahoo.com oder unter www.anmelden-keb.de/63738 red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de