Konzert der Soul Whoppers

Eidenborn. Lange Zeit war es still um sie – nicht weiter verwunderlich, sie hatten sich schließlich aufgelöst. Doch jetzt sind die „Soul Whoppers“ zurück. Nicht jünger, nicht stärker, aber in ihrer stärksten Zeit: der Midlifecrisis!

Nichtsdestotrotz ist ihre Spielfreude ungebrochen. Mit ihrer Obsession für den Rythm‘n‘ Blues der Blues Brothers, den Soul der Commitments oder den Funk von Tower of Power begeistern sie immer noch durch eine groovende Rhythmusgruppe, einen knallharten Bläsersatz und einen über allem schwebenden Gesang.

Exklusiv für einen Benefizabend in Lebach-Eidenborn konnten die beiden Ausnahmesänger Marco Spindler („2 for Soul“) und Daniel Bauer („Disco Inferno“) gewonnen werden.

Das Benefiz-Open-Air der „Soul Whoppers“ zu Gunsten des Vereins Heart and Heavy e. V. findet am Samstag, 25. Mai, in Eidenborn am Kulturzentrum statt. Der Erlös geht an chronisch kranke Kinder. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro. Karten gibt es direkt bei der Band, an der Abendkasse, unter Tel. (0 68 81) 9 15 26 oder ticket@eidenborn.de.

Es stehen ausschließlich Stehplätze zur Verfügung. Sitzgelegenheiten dürfen aber mitgebracht werden. Weitere Infos auf www.eidenborn.de red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de