„Komplementär“

image-92282
Acryl auf Leinwand. Foto: Müller-Scherzinger - (Bild 1 von 1)

Saarlouis. Am Sonntag, 4. Dezember, um 15 Uhr findet eine öffentliche, kostenlose Führung durch die Ausstellung „Komplementär“ statt.

Im Rahmen des Rundganges stellen die teilnehmenden Künstler ihre ausgestellten Werke vor und können so in direkten Dialog mit den Besucher treten. Die Besucher erfahren so u.a. spannende Informationen über den Werdegang des Kunstwerkes.

Unter dem Titel „Komplementär“ werden auch 2022 in der Ludwig Galerie Saarlouis die beiden Jahresausstellungen der Künstlergruppe Untere Saar e.V. und des Kunst Forums Saarlouis e.V. präsentiert. Die Ausstellung gewährt überraschende Einblicke und neue ­Möglichkeiten, das Spektrum der Saarlouiser Künstlergruppen im gemeinsamen Austausch kennenzulernen.

Die Künstlergruppe Untere Saar e.V. präsentiert ihre 48. und das Kunst Forum seine 32. Jahresausstellung.

Gezeigt werden Werke (Malerei, Fotografie, Skulpturen) von Künstlerinnen und Künstler der beiden Saarlouiser Künstlergruppen aus den letzten Jahren. Unter dem Titel „Komplementär“ freuen sich die beiden Vorsitzenden, Gaetano Gross und Ulrike Rupp-Altmeyer, auf die Fortsetzung dieser spannenden Ausstellungskonzeption. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de