Kleinprojekte gesucht

Kreis Merzig-Wadern. Die Lokale Aktionsgruppe der Leader-Region Merzig-Wadern ruft vom 15. Dezember bis 28. Februar zur Einreichung neuer Projektideen für das Jahr 2023 auf.

Bereits seit 2019 hat die LEADER-Region Merzig-Wadern die Möglichkeit, kleinere Projekte im Rahmen des Regionalbudgets zu fördern. Rund 60 Vorhaben konnten so bereits realisiert werden. Da Merzig-Wadern nach einer erfolgreichen Bewerbung vom Ministerium erneut als Leader-Region für die kommende Förderperiode ausgewählt wurde, sind für das nächste Jahr wieder gute Projektideen bis maximal 20 000 Euro Gesamtkosten gefragt.

Dazu zählen vor allem Projekte im Bereich der Dorfentwicklung und der Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung, die Gestaltung von Dorfplätzen, die Schaffung und der Ausbau von Gemeinschaftseinrichtungen oder die Verbesserung von Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten.

Antragssteller, die sich um eine Förderung bewerben, dürfen mit ihrem Vorhaben noch nicht begonnen haben. Die Projekte müssen zudem bis Dezember 2023 abgeschlossen sein, da eine Übertragung der Mittel auf das folgende Jahr ausgeschlossen ist.

Interessenten können ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich 28. Februar per E-Mail beim Regionalmanagement der Lokalen Aktionsgruppe einreichen an leader@merzig-wadern.de

Info, Antragsunterlagen erhalten Interessierte unter www.landzumleben-mzg.de/Regionalbudget oder bei Regionalmanagerin Janet Deutsch unter Tel. (0 68 61) 8 04 63. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de