„KISS Talk!“ mit Dr. Christian Lensch

Saarbrücken. Am 29. April um 15.30 Uhr bietet die KISS – Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland eine neue Form des Austausches an, den „KISS Talk!”. Aus aktuellem Anlass beschäftigt sich der erste Talk mit dem Thema „COVID 19 – und danach?!“, um Erfahrungen, Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten auszutauschen.

Als Experte und Gesprächspartner hat sich Dr. med. Christian Lensch, Oberarzt der Uniklinik Homburg und Ärztlicher Leiter der Covid-19 Nachsorge Ambulanz zur Verfügung gestellt und wird Fragen zu Erfahrungen mit COVID 19 und/ oder Post COVID Symptomen beantworten? Die Fragen bitte bis zum 19. April zusenden und sich unter www.sellbsthilfe-saar.de/kiss-talk anmelden. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de