Kirchenkonzert in Siersburg

Das Mandolinenorchester freut sich auf das Konzert am 17. Oktober. 
Foto: Mandolinenorchester
Das Mandolinenorchester freut sich auf das Konzert am 17. Oktober. Foto: Mandolinenorchester - (Bild 1 von 1)

Siersburg. Das Mandolinenorchester Niedtal Siersburg veranstaltet am 17. Oktober in der Pfarrkirche St. Konrad in Hemmersdorf ein Kirchenkonzert. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass 16.15 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Nachdem das Mandolinenorchester im vergangenen Jahr im Rahmen der vorgesehenen 30-Jahr-Feier wegen Corona zwei Kirchenkonzerte und das große Festkonzert absagen mussten, freut sich das Ensemble jetzt umso mehr, dass es möglich ist, in diesem Jahr – wenn auch durch Corona-Vorschriften eingeschränkt – ein Kirchenkonzert zu veranstalten. Geboten wird ein anspruchvolles und schönes Programm mit Werken von Mozart, Beethoven, Händel, Schubert, Mancini, James Last und anderen Komponisten.

Karten gibt es über den Vorverkauf bei S. Fisch, Tel. (0 68 33) 17 38 40 oder E-Mail si.fisch@t-online.de.

An der Abendkasse gibt es Karten nur, soweit noch freie Plätze vorhanden sind. Bei der Bestellung sind Name, Anschrift und Telefon- Nummer, Impfung, Genesung oder PCR-Test anzugeben. Konzertbesucher müssen beim Betreten der Kirche nachweisen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind, oder einen negativen PCR-Test vorlegen. Schnelltests können nicht anerkannt werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de