Kinderfest zum Jubiläum

Velsen. 125 Jahre Grube Velsen – so überschreibt der Verein Erlebnisbergwerk Velsen e. V. die Ankündigung seines ersten Kinderfestes. Und tatsächlich wurde 1899 begonnen, den Rosselschacht abzuteufen, er sollte später als Gustavschacht I der Grube Velsen bekannt werden.

Und noch immer, auch 125 Jahre später, ist in Velsen der Bergbau quicklebendig dank der vielen ehrenamtlichen Akteure im Erlebnisbergwerk Velsen. Weil ein solches Jubiläum gefeiert werden muss, will der Verein dieses Jahr ein Kinderfest ausrichten.

Highlight ist ein eigens für diesen Anlass von der Waldmohrer Theaterpädagogin Sibille Sandmayer geschriebenes Kinder-Mitmach-Theaterstück: „Das Geheimnis der Drachenhöhle“. Die Merziger Kinder-Tanzgarde „Grün-weiße Knirpse“ tanzt das Stück. Ebenfalls im Angebot: „Grubenfahrrad fahren“ oder „Bandseilfahrt“. Viele weitere Dinge, die Kindern Spaß machen, Luftballonmodellage, Kinderschminken, Airbrush Tattoos, Fußballdart, Riesenseifenblasen, Kinderbaustelle - auch das beliebte Stockbrot darf nicht fehlen. Natürlich gibt es zu essen und zu trinken. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Termin ist Sonntag, der 23. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Erlebnisbergwerk Velsen. An dem Tag finden ausnahmsweise keine Führungen statt.

Ansonsten gilt: Führungen durchs Bergwerk jeden Samstag und Sonntag um 14 Uhr, Eintritt Erwachsene 13 Euro, Kinder 6 Euro. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de