Keine Indoor-Fastnacht

Wiebelskirchen. Auch in der Session 2021/2022 wird es keine Saalveranstaltungen des KUV Blau-Gelb Wiebelskirchen geben.

„Die derzeitige Lage und die Unsicherheit der kommenden Wochen lassen keine andere Entscheidung als die Absage unseres Ordensempfangs, der drei Kappensitzungen, der Kindersitzung, des Närrischen Gerichts im Kulturhaus zu“, so Tobias Wolfanger, Präsident des KUV.

Für die Verleihung und Überreichung der bereits bestellten Orden zum Motto „Dschungel, Steppe, Wüstensand – Safari durch das Narrenland“, erstellt von Claus Zewe, soll noch eine Lösung gefunden werden, eventuell mit einer Außenveranstaltung, das sei aber noch offen und von der Entwicklung der pandemischen Lage abhängig, so Wolfanger. „Derzeit beraten wir von Vorstandssitzung zu Vorstandsitzung, was geht und was nicht geht und fahren auf Sicht. Mehr können wir derzeit nicht tun. Ein Dank geht an alle unsere Gruppen und Aktiven, die uns in großer Zahl die Stange halten und weiterhin aktiv und motiviert sind.“ red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de