„Kehraktion“ in Ensdorf

Ensdorf. Auf Initiative der Freiwilligen Feuerwehr Ensdorf hat an zwei Samstagen in der Gemeinde eine „Kehraktion“ zugunsten der, durch einen tragischen Schicksalsschlag hinterbliebenen vierköpfigen jungen Familie des Feuerwehrkameraden Christian Engeldinger statt gefunden. Die Aktion stieß auf überaus große Resonanz.

Wehrführer Jürgen Wolfert dankte Spendern und Helfern.

Für weitere Spenden hat die Gemeinde Ensdorf ein Spendenkonto(IBAN DE62 5935 0110 0370 0811 68) eingerichtet. Infos hierzu gibt‘s auf der Homepage der Gemeinde.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de