Kamin-, Taken- und Ofenplatten

Quierschied. Gusseiserne Kamin-, Taken- und Ofenplatten waren seit Beginn des 16. Jahrhunderts ein wichtiger Bestandteil in fast jedem Haushalt. Sie wurden in den Eisenwerken, so auch im Fischbachtal, in großen Mengen gegossen. Nun bietet sich die einmalige Gelegenheit, diese kunstvollen Gussplatten und ihre Entstehungsgeschichte näher kennenzulernen in einem Vortrag von Matthias Kremer.

Er ist Sammler in dritter Generation, studierter Metallurg sowie Gießereifachmann und spricht auf Einladung der VHS Quierschied über „Die Geschichte der gusseisernen Kamin-, Taken und Ofenplatten“.

Der gebührenfreie Vortrag findet am Donnerstag, 7. März, ab 19 Uhr in der Gemeinschaftsschule, Im Eisengraben 25 statt. Anmeldung erforderlich über www.vhs-saarbruecken.de. Infos unter Tel. (0681) 5064343.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de